Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einführung einer sachsenweit einheitlichen Wild-ID für Schwarzwild

Die 1. Änderung der Allgemeinverfügung der LDS vom  der LDS vom 03.11.2022 zur Anzeigepflicht, Mitwirkung und Entschädigung der Jagdausübungsberechtigten im Freistaat Sachsen vom 15.02.2024 (Einführung einer sachsenweit einheitlichen Wild-ID für Schwarzwild): 

 

wurde hier im TSBH SN eingestellt:

Tierseuchenbezogene Dokumente - Schweinepest (klassische & afrikanische) - Schweinepestüberwachung und Maßnahmen zur ASP-Bekämpfung im Freistaat Sachsen - Mitwirkung der Jagdausübungsberechtigten

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 19. Februar 2024

Weitere Meldungen

Brucellose-Monitoring bei Schafen und Ziegen 2024

Vorgaben zum Brucellose-Monitoring bei Schafen und Ziegen im Freistaat Sachsen für das Jahr ...

Heimtierausweise - Ermächtigung von Tierärzten mit Berufserlaubnis

Das Schreiben des SMS vom 16.02.2024 zur Ermächtigung von Tierärzten mit Berufserlaubnis ist hier ...