ASP in Sachsen: Änderung der Allgemeinverfügung der LDS vom 20.10.2020 zur Mitwirkung der Jagdausübungsberechtigten

Zur Allgemeinverfügung der LDS vom 20.10.2021 - Afrikanische Schweinepest (ASP) - Anzeigepflicht und Mitwirkung der Jagdausübungsberechtigten wurde eine Änderungsverfügung erlassen.

 

Die Änderungsverfügung sowie eine konsolidierte Fassung der Verfügung vom 20.10.2021 unter Berücksichtigung der Änderungen vom 22.09.2021 sind hier im TSBH Sachsen eingestellt: 

 

Tierseuchenbezogene Dokumente - Schweinepest (klassische & afrikanische) - Schweinepestüberwachung und Maßnahmen zur ASP-Bekämpfung im Freistaat Sachsen

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 22. September 2021

Weitere Meldungen

weitere Anwendbarkeit der Rinder-Salmonellose-Verordnung
Die ergänzende E-Mail des SMS vom 16.11.2021 zur  E-Mail des SMS vom 05.08.2021 zur weiteren ...
ASP: Neufassung der Allgemeinverfügungen der LDS zur Sperrzone I und den Sperrzonen II
Die Neufassungen der Allgemeinverfügungen der LDS zur Sperrzone I und den Sperrzonen II nebst ...